Orangen-Muffins

Ich hatte heute irgendwie Lust auf Muffins. Das Rezept für meine

Lieblingsmuffins möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. :) 

Für 12 Stück benötigt ihr:
  • 1 Orange
  • 175 ml Orangensaft
  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Natron 
  • 75g Schokotröpfchen 
  • 1 Ei
  • 120g brauner Zucker
  • 70 ml neutrales Öl
  • 1 Rührschüssel
  • 1 Küchenwaage
  • 1 Schneebesen
  • 1 Schneidebrett 
  • 1 Schälmesser
  • 1 Mixer
  • 1 Gabel
  • Muffinförmchen
  • Muffinblech
Zubereitung:
  • Backofen auf  180°C (Ober- Unterhitze) oder 160°C (Umluft)vorheizen
  • Muffinformen in das Muffinblech einlegen
  • Orange schälen, Haut entfernen und das Innere klein schneiden. 
  • Das dann zusammen mit dem Orangensaft im Mixer pürieren
  • Mehl, Schokotröpfchen, Natron & Backpulver vermischen (= Mehlgemisch)
  • In einer Schüssel das Ei mit einer Gabel verquirlen
  • Zucker, Öl und das Orangengemisch hinzufügen und mit dem Schneebesen vermischen  
  • Dann das Mehlgemisch dazugeben und nochmal kurz rühren
  • Danach alles in die Förmchen und auf der mittleren Schiene 20 - 25 Minuten backen 
  • Nach den 20-25 Minuten müsst ihr die Muffins noch ungefähr 10 Minuten auf dem Blech lassen bevor ihr sie raus holt

Viel Spaß beim Ausprobieren :) 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bücher, die ich 2016 noch lesen möchte